Mozilla Thunderbird Probleme unter Windows 10, 7

Standard

Laut Nutzern hat Thunderbird jedoch einige Probleme unter Windows 10, und heute werden wir einige dieser Probleme angehen.

Thunderbird-Probleme unter Windows 10

Thunderbird-Probleme können Sie daran hindern, neue E-Mails zu empfangen. Apropos Thunderbird: Dies sind einige häufige Probleme, die von Benutzern gemeldet werden:

Mozilla Thunderbird Probleme beim Senden von E-Mails – Dieses Problem kann auftreten, wenn Ihr E-Mail-Konto nicht richtig konfiguriert ist. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Anmeldeinformationen korrekt sind.
Mozilla Thunderbird ist sehr langsam – Viele Nutzer berichteten über dieses Problem, aber wir haben dieses Problem bereits ausführlich in unserem Artikel Thunderbird ist langsam behandelt, also schauen Sie dort nach weiteren Lösungen.
Mozilla Thunderbird lädt keine E-Mails herunter – Dieses Problem kann manchmal aufgrund Ihres Antivirenprogramms auftreten. Um das Problem zu beheben, müssen Sie möglicherweise Ihr Antivirenprogramm deaktivieren oder entfernen.
Mozilla Thunderbird friert ein, reagiert nicht, stürzt ab, hängt – Dies sind einige der Probleme, die mit Thunderbird auftreten können, aber Sie sollten in der Lage sein, sie mit unseren Lösungen zu beheben.

1. Thunderbird aktualisieren

Starten Sie Thunderbird.
Rufen Sie das Menü Hilfe auf.
Wählen Sie Über Thunderbird.

Daraufhin öffnet sich ein Fenster und die Software sucht automatisch nach Updates.
Wenn diese zur Installation bereit sind, wählen Sie Thunderbird neu starten, um die Aktualisierung durchzuführen.
Häufig treten Probleme mit Thunderbird unter Windows 10 auf, die auf eine veraltete Version von Thunderbird zurückzuführen sind.

Um die meisten Probleme mit Thunderbird zu beheben, ist es immer gut, die neueste Version von Thunderbird unter Windows 10 zu verwenden, um mögliche Inkompatibilitätsprobleme zu vermeiden.

2. Starten Sie Thunderbird im abgesicherten Modus

Öffnen Sie die Einstellungen-App. Sie können dies mit der Tastenkombination Windows-Taste + I tun.
Gehen Sie nun zum Abschnitt Update & Sicherheit.
Mozilla Thunderbird Probleme beim Senden von E-Mails
Wählen Sie im linken Bereich Wiederherstellung aus. Wählen Sie im rechten Bereich Jetzt neu starten.
Mozilla Thunderbird Probleme beim Senden von E-Mails
Es wird nun eine Liste mit Optionen angezeigt.
Navigieren Sie zu Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Starteinstellungen.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Neustart.
Sie sollten nun eine Liste von Optionen sehen.
Drücken Sie die entsprechende Tastaturtaste, um die gewünschte Version des abgesicherten Modus auszuwählen.
Laut Nutzern bleibt Thunderbird auf ihrem Windows 10 PC hängen, während sie versuchen, eine bestimmte Aktion auszuführen, und dies kann durch jede Drittanbieteranwendung verursacht werden.

Um dieses Problem zu beheben, schlagen einige Benutzer vor, Thunderbird im abgesicherten Modus zu starten. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Starten Sie Thunderbird nach dem Wechsel in den abgesicherten Modus. Wenn Thunderbird im abgesicherten Modus normal funktioniert, wird das Problem höchstwahrscheinlich durch eine Drittanbieter-Anwendung verursacht, die auf Ihrem PC installiert ist. Um Thunderbird zu reparieren, müssen Sie die problematische Anwendung auf Ihrem PC finden und sie deaktivieren/deinstallieren.

3. Thunderbird neu installieren

Manchmal können Thunderbird-Probleme auftreten, wenn Ihre Thunderbird-Installation beschädigt ist. Dies kann in den meisten Fällen durch eine Neuinstallation von Thunderbird behoben werden, daher sollten Sie dies versuchen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Anwendung zu deinstallieren, und obwohl das Entfernen von Thunderbird über die Einstellungen-App die einfachste Methode ist, sollten Sie wissen, dass diese Methode nicht immer effektiv ist.

Manchmal lassen Anwendungen bestimmte Dateien oder Registrierungseinträge zurück, selbst wenn Sie sie deinstalliert haben. Dies kann ein Problem darstellen, da diese Dateien in der Zukunft Probleme verursachen können, weshalb es ratsam ist, sie zu entfernen.

Experten-Tipp: Manche PC-Probleme lassen sich nur schwer beheben, insbesondere wenn es sich um beschädigte Repositories oder fehlende Windows-Dateien handelt. Wenn Sie Probleme haben, einen Fehler zu beheben, ist Ihr System möglicherweise teilweise beschädigt. Wir empfehlen die Installation von Restoro, einem Tool, das Ihren Rechner scannt und den Fehler identifiziert.
Klicken Sie hier, um es herunterzuladen und mit der Reparatur zu beginnen.

Dies kann eine mühsame Aufgabe sein, daher ist es besser, ein spezielles Tool zu verwenden, das diese Aufgabe für Sie übernimmt. Ein professionelles Entfernungsprogramm entfernt die Software und alle ihre Überbleibsel, damit sie Ihr System nicht beeinträchtigen und Fehler verursachen können.

Eine Deinstallationssoftware eines Drittanbieters entfernt auch alle Dateien und Registrierungseinträge, die mit dieser Anwendung verbunden sind. Sobald Sie Thunderbird mit einem solchen Tool entfernt haben, installieren Sie es erneut, und das Problem sollte vollständig behoben sein.

4. Überprüfen Sie Ihr Antivirenprogramm

Nach Angaben von Benutzern können Thunderbird-Probleme manchmal aufgrund Ihres Antivirenprogramms auftreten.

Antivirenprogramme können manchmal Ihr System beeinträchtigen und bestimmte Anwendungen blockieren. Um dieses Problem zu beheben, stellen Sie sicher, dass Thunderbird nicht von Ihrem Antivirusprogramm oder Ihrer Firewall blockiert wird.

Wenn das nicht hilft, sollten Sie als Nächstes bestimmte Antivirenfunktionen deaktivieren oder Ihr Antivirenprogramm sogar ganz abschalten.

In manchen Fällen müssen Sie Ihr Antivirenprogramm sogar deinstallieren. Selbst wenn Sie Ihr Antivirenprogramm deinstallieren, sollten Sie durch Windows Defender geschützt sein, sodass Ihr PC nicht gefährdet ist.

Wenn das Entfernen des Antivirenprogramms das Problem löst, sollten Sie vielleicht zu einer anderen Antivirenlösung wechseln, die einen hervorragenden Schutz bietet und andere Anwendungen nicht beeinträchtigt.

Thunderbird-Probleme unter Windows 10 werden meist durch eine Drittanbieter-Anwendung oder eine Thunderbird-Erweiterung verursacht, und Sie können die meisten Thunderbird-Probleme leicht beheben, indem Sie unsere Lösungen befolgen.

„Fehler beim Abrufen von Informationen vom Server RH-01“ Im Google Play Store

Standard

Viele Android-Nutzer berichten, dass sie den Fehlercode „Error retrieving information from server RH-01“ auf ihrem Bildschirm sehen, wenn sie versuchen, Apps aus dem Google Play Store zu installieren oder zu aktualisieren. In der Tat betrifft RH-01 meist benutzerdefinierte ROMs. Es gibt eine einfache Möglichkeit, dieses Problem zu beheben. Bevor wir das tun, sollten wir jedoch versuchen, die Ursache zu verstehen. Obwohl der Fehler besagt, dass es ein Problem beim Abrufen von Informationen vom Server RH-01 gibt, ist die Hauptursache für dieses Problem nicht mit dem Server verbunden. Das Problem steht im Zusammenhang mit einem Android-Gerät. Es hindert die Benutzer daran, Apps aus dem Play Store zu aktualisieren oder herunterzuladen.

Lösung 1 – Korrektes Datum und Uhrzeit einstellen

In den meisten Fällen wird der Fehler beim Abrufen von Informationen vom Server RH-01 im Google Play Store durch ein falsches Datum und eine falsche Uhrzeit auf Ihrem Android-Handy verursacht. Kurz gesagt, es könnte an einem nicht vereinbarten Datum oder einer abgelaufenen Lizenz liegen. Dieses Problem ist leicht zu lösen. Befolgen Sie die Schritte:
Navigieren Sie zu Einstellungen – Datum und Uhrzeit.

Überprüfen Sie nun, ob Datum und Uhrzeit korrekt sind oder nicht. Falls nicht, schalten Sie die Funktion Automatisches Datum und Uhrzeit aus und stellen Sie das richtige Datum und die richtige Uhrzeit ein.

Prüfen Sie, ob Sie auch die richtige Zeitzone eingestellt haben. Wenn nicht, wechseln Sie in den manuellen Modus und suchen Sie die Zeitzone Ihrer Region.

Speichern Sie Ihre Änderungen.
Höchstwahrscheinlich wird diese Lösung Ihr Problem beheben. Wenn nicht, dann folgen Sie den unten stehenden Lösungen.

Lösung 2 – Starten Sie Ihr Android-Gerät neu

In den meisten Fällen lassen sich viele Android-Fehler durch einen einfachen Neustart beheben. Versuchen Sie also, Ihr Telefon neu zu starten und sehen Sie, ob es hilft. Wenn nicht, dann folgen Sie der unten stehenden Lösung.

Lösung 3 – Cache und Daten des Google Play Store löschen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Cache und die Daten des Google Play Store zu löschen und den Fehler beim Abrufen von Informationen vom Server RH-01 im Google Play Store zu beheben:
Gehen Sie zu Einstellungen.

Klicken Sie auf Anwendungsmanager.
Scrollen Sie nun weiter nach rechts, um die Registerkarte Alle zu öffnen.

Scrollen Sie nun nach unten und suchen Sie die Google Play Store-App. Klicken Sie sie an.

Hier sehen Sie drei Schaltflächen: 1. Stopp erzwingen, 2. Cache löschen und 3. Daten löschen. Klicken Sie diese in der angegebenen Reihenfolge an.

Kehren Sie nun zur Liste Alle Apps zurück und führen Sie die gleichen Schritte für Google Service Framework und Download Manager App aus.
Wenn Sie immer noch mit diesem Fehler konfrontiert sind, befolgen Sie die folgende Lösung.

Lösung 4 – Fügen Sie Ihr Google-Konto erneut hinzu

Wenn eine der oben genannten Methoden bei Ihnen nicht funktioniert hat, können Sie diese letzte Lösung verwenden, um den Fehler beim Abrufen von Informationen vom Server RH-01 im Google Play Store zu beheben. Die letzte Lösung beinhaltet das erneute Hinzufügen Ihres Google-Kontos. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Gehen Sie zu Einstellungen.

Klicken Sie auf die Option Konten.

Klicken Sie nun auf die Option Google.

Nun wird Ihr Google-Konto angezeigt. Entfernen Sie es.

Starten Sie nun Ihr Android-Gerät neu und fügen Sie Ihr Google-Konto erneut hinzu.
Das ist alles, was wir Ihnen bis jetzt helfen können. Wir hoffen, dass die Meldung „Fehler beim Abrufen von Informationen vom Server RH-01“ im Google Play Store Sie nicht länger stören wird. Wenn Sie einen eigenen Weg gefunden haben, um dieses Problem zu lösen, können Sie ihn gerne mit uns teilen! Wir werden Ihnen sehr dankbar sein!

Die Grenzen von Bitcoin Prime

Standard

Die Grenzen von Bitcoin Prime zeigen sich erneut, wenn es um die Auswahl der verfügbaren Vermögenswerte geht. Bitcoin Prime ermöglicht den Handel mit Kryptowährungen über das gleiche Konto, das Sie für Aktien und Optionen verwenden, was einzigartig ist, aber es fehlen einige Anlageklassen, wie zum Beispiel festverzinsliche Wertpapiere. Anleger, die Bitcoin Prime nutzen, können in Folgendes investieren:

Aktien: Nur Long. Keine Leerverkäufe. Keine OTCBB (Penny Stocks).
Einfache und mehrstufige Optionen.
Kryptowährungen: Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Bitcoin SV (BSV), Dogecoin (DOGE), Ethereum (ETH), Ethereum Classic (ETC), Litecoin (LTC). Zusätzlich sind Daten für zehn weitere Münzen verfügbar.
Keine Investmentfonds, festverzinsliche Wertpapiere, Futures oder Futures-Optionen.
Handel mit Bruchteilen von Aktien in fast 7.000 Aktien und ETFs.

Auftragsarten

An dieser Stelle sollte es nicht überraschen, dass Bitcoin Prime eine begrenzte Anzahl von Ordertypen hat. Sie können Markt- oder Limitaufträge für alle verfügbaren Vermögenswerte eingeben. Sie können keine bedingten Aufträge eingeben. Fairerweise muss gesagt werden, dass sich neue Anleger durch diese begrenzte Auswahl nicht sofort eingeschränkt fühlen.

Handelstechnologie 0
Bitcoin Prime veröffentlicht seine Handelsstatistiken nicht wie alle anderen Broker, so dass es schwierig ist, seine Statistiken über die Bezahlung von Aufträgen mit denen anderer zu vergleichen. Der Industriestandard ist es, die Zahlung für den Auftragsfluss auf einer Pro-Aktie-Basis zu melden. Bitcoin Prime berichtet stattdessen auf einer Pro-Dollar-Basis und behauptet, dass dies die mit den Market Makern getroffenen Vereinbarungen besser widerspiegelt. Wir haben hier über die Probleme im Zusammenhang mit der Berichterstattung von Bitcoin Primes Zahlungen für Orderflow geschrieben, und unsere Meinung hat sich mit der Zeit nicht verbessert.

Die Art und Weise, wie ein Broker Ihren Auftrag weiterleitet, bestimmt, ob Sie zum Zeitpunkt der Auftragserteilung wahrscheinlich den bestmöglichen Preis erhalten. Dieser beste Preis wird als Preisverbesserung bezeichnet: ein Verkauf über dem Geldkurs oder ein Kauf unter dem Briefkurs. Bitcoin Prime legt seine Preisverbesserungsstatistiken nicht offen, was uns dazu veranlasst, negative Annahmen über seine Order-Routing-Praktiken zu treffen. Der Zielkunde handelt in sehr kleinen Mengen, so dass die Preisverbesserung möglicherweise keine große Rolle spielt. Andere Broker, die ebenfalls $0 für Aktiengeschäfte verlangen, bieten ihren Kunden jedoch beeindruckende Preisverbesserungen, so dass Bitcoin Prime sich ernsthaft um die Ausführungsqualität bemühen muss, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Bitcoin gjenvinner $ 58 000 etter at Fed Understreker fortsatt gjenopprettingsstøtte

Standard

Bitcoin samlet seg torsdag etter at Federal Reserve lovet å støtte den økonomiske utvinningen i USA.

Referansekryptovalutaen hoppet 3,80 prosent til $ 58,083 etter å ha falt to dager på rad. I mellomtiden steg konkurrentene over Bitcoin Pro, inkludert det nest største token Ethereum og dets andreplass Binance Coin, også høyere. Nesten alle alternative kryptovalutaer har en positiv sammenheng med Bitcoin.

Dovish Fed

Tradere begynte å strømme inn i kryptovaluta-sektoren etter minutter fra Federal Reserve’s marsmøte, utgitt på onsdag, som viste at sentralbankens tjenestemenn er optimistiske om en vedvarende rebound i inflasjonen. De forpliktet seg til å holde sin enkle pengepolitikk uendret til sysselsettingen kommer seg fullstendig tilbake fra det pandemisk ledede økonomiske etterspillet.

„De store mentale omstillingene fra markedet som vurderer vekstutsiktene og hva det vil bety for inflasjonen, har blitt fullstendig fordøyd,“ sa April LaRusse, leder for investeringsspesialister hos Insight Investment.

Den amerikanske dollarindeksen, som sporer greenback-styrken mot seks store utenlandske valutaer, var opprinnelig fast i forhold til Feds fortsatte døvstilling. Likevel falt den med 0,38 prosent på torsdag, og økte frykten for at dollaren kan gjenoppta sin nedadgående trend etter å ha blitt høyere så langt inn i 2021.

Bitcoin, som gjør det bra når dollaren underpresterer, steg omvendt til greenback-ytelsen de siste 48 timene. Tom Jessop, president for Fidelity Investments ‚digitale aktiva-fløy, bemerket at kryptovalutaen nå har modnet som en global investeringsressurs, som kan fortsette å bli bedre de kommende årene.

„Jeg tror vi fortsetter å se adopsjon i et akselerert tempo av en rekke årsaker,“ sa han på et arrangement arrangert av MarketWatch og Barron’s onsdag.

Bitcoin teknisk utsikter

BTC / USD-valutakursen viste muligheter for å bryte bullish over $ 60.000.

Paret handler i en stigende trekant, som teknisk sett er et bullish fortsettelsesmønster i en opptrend. Bruddmålet sitt er så høyt som den maksimale avstanden mellom øvre og nedre trendlinje. Derfor, hvis bitcoin bryter bullish over trekantens øvre trendlinjemotstand (rundt $ 60.000), vil den målrette minst $ 70.000 som sitt neste oppadrettede mål.

‚Queda silenciosa‘ com o colapso dos preços mínimos no espaço NFT

Standard

Os preços estão despencando e alguns detentores podem nem saber disso

Se os preços despencarem em um mercado ilíquido, quanto tempo antes que alguém perceba?

Embora tokens fungíveis negociados em bolsas centralizadas e descentralizadas tenham transparência significativa em relação aos movimentos de preços, os tokens não fungíveis podem ser mais difíceis de rastrear. Por causa de sua natureza ilíquida, avaliar o sentimento do mercado geral de um projeto pode ser difícil – uma dinâmica que levou um membro da eGirl Capital , Mewny, a denominar as correções NFT de ‚falhas silenciosas‘.

Em um crash silencioso, os especuladores podem nem estar cientes de que um está acontecendo – os compradores simplesmente evaporam e os vendedores deixam de mover seus produtos. No entanto, métricas como “preço mínimo” – o preço mais baixo pelo qual um NFT pode ser comprado para um projeto específico – bem como o volume total podem indicar que um touro está se transformando em urso.

Pode haver más notícias no horizonte para os colecionadores de NFT, também, já que os sinais apontam para um terrível acidente em andamento

CryptoPunks, um dos primeiros e mais populares projetos de NFT para colecionadores, viu uma redução de mais de 40% no preço mínimo para 14 ETH (cerca de US $ 28.000 no momento da publicação). A capitulação do preço levou a algumas histórias de terror na rede hoje, como um especulador que vendeu um Punk por 16 ETH após comprá-lo por 25,5 e outro que foi vendido por 27,99 após uma compra de 42 ETH:

Os CryptoPunks também não são o único projeto de alto nível que passa por uma correção em todo o mercado. Os dados de evaluate.market mostram que o volume de vendas em várias categorias de preços para o Top Shot da NBA diminuiu vertiginosamente desde o pico de 22 de fevereiro.

Jordan, um semi-anon que se autodescreve como entusiasta do Top Shot, que mapeou os pontos de desaceleração para duas populações específicas para a queda acentuada.

“O mercado tem apresentado tendência de queda desde 22 de fevereiro. Parece que há dois tipos de vendedores. Um, o investidor que entrou cedo e quer sacar com lucro exponencial. Dois, o investidor que comprou no topo ou perto do topo e não tem estômago para ver seu investimento perder valor a cada dia ”, disse ele.

Bitcoin steht vor dieser letzten Widerstandszone vor dem $20K Allzeithoch

Standard

Bitcoin nähert sich seinem Allzeithoch, aber es gibt noch einen Widerstandsbereich, den die Käufer durchsetzen müssen.

Bitcoin (BTC)-Händler suchen in den Auftragsbüchern der großen Börsen, die zeigen, dass das Niveau von $19.500 ein kurzfristiges Widerstandsniveau ist.

Bitcoin lehnt $19.500 vorerst ab

Am 25. November wurde der Bitcoin Billionaire -Preis bei $19.500 mit einem relativ großen Volumen an den Top-Spot-Börsen abgelehnt. Bei Binance zum Beispiel erreichte der BTC-Preis 19.484 $, bevor er leicht auf unter 19.300 $ zurückging.

Die geringfügige Ablehnung erfolgte wahrscheinlich aufgrund der Stapel von Verkaufsaufträgen zwischen 19.450 $ und 19.550 $.

Ein populärer pseudonymisierter Händler, bekannt als „Byzantinischer General“, teilte sich die Orderbücher aller großen Börsen, die 19.500 $ als Schlüsselbereich für Verkäufer auswiesen.

Vijay Boyapati, ein Bitcoin-Forscher, sagte in ähnlicher Weise, dass der Bereich zwischen 19.500 $ und 19.550 $ als letzte Verkaufsmauer vor einem neuen Allzeithoch verbleibt.

Wenn Bitcoin den Bereich von 19.500 $ in den nächsten Stunden nicht erneut testet, könnte dies bedeuten, dass ein weiterer Rückgang wahrscheinlich ist. In Anbetracht der Tatsache, dass dies der letzte Widerstand vor dem neuen Allzeithoch wäre, erwarten Händler eine gewisse Reaktion der Verkäufer.

Ein weiterer kleiner Rückzug würde Bitcoin zugute kommen, da er den Futures-Finanzierungssatz weiter neutralisieren würde. Die Finanzierungsrate von BTC-Futures ist erneut auf 0,07% bei Binance Futures und anderen Börsen gestiegen.

Wenn man bedenkt, dass der durchschnittliche Refinanzierungssatz von Bitcoin bei 0,01% liegt, könnte ein weiterer kurzfristiger Rückgang, um den Derivatemarkt neu zu beleben, den Aufwärtstrend sogar noch verstärken.

Shorts auf seit April nicht mehr gesehenen Niveaus sind eine Variable

Eine zu berücksichtigende Variable ist jedoch, dass die Zahl der Shorts auf dem Bitcoin-Markt auf dem höchsten Stand seit April ist.

Im März stürzte der Preis von Bitcoin auf unter $3.600 ab. Danach stieg er weiter an und überschritt schließlich 19.000 $. Die Erholung beschleunigte sich im April, als Leerverträge ein Jahreshoch erreichten.

Die Wahrscheinlichkeit eines Short Squeeze steigt, wenn die Zahl der Short-Kontrakte auf dem Markt zunimmt. Ein Short Squeeze tritt auf, wenn der Preis eines Vermögenswertes trotz des Vorhandenseins eines erheblichen Verkaufsdrucks weiter steigt.

Dieser Trend veranlasst die Leerverkäufer, ihre Positionen auf dem Markt zu kaufen, was die Kaufnachfrage auf dem Markt verstärkt. Ein pseudonymer Analyst, bekannt als „Cactus“, schrieb:

„$BTC-Shorts sind auf dem höchsten Stand seit April 2020…“

Wenn die Zahl der Shorts weiter zunimmt, würde dies auch zu einem Rückgang der Futures-Finanzierungsrate führen. In gewisser Weise könnte dies die Rallye mittelfristig nachhaltiger machen.

Bitcoin exchange Coinbase plans IPO – $ 28 billion valuation?

Standard

The Bitcoin Exchange Coinbase has filed a so-called Form S-1 with the Securities and Exchange Commission. The company is thus taking the first step towards going public. But there is still a long way to go until then.

Coinbase, one of the largest Bitcoin exchanges in the United States, wants to go public

As stated in a press release posted by the company on December 17th this year on Medium Coinbase recently filed a first draft of a corresponding application for approval with the relevant authority, the Securities and Exchange Commission (SEC).

The application is a so-called „Form S-1“ which contains essential information about the business area and balance sheet data of the affiliated companies. Now it is up to the stock exchange supervisory authority to decide on the further course of the IPO.

Rumors have been circulating about the IPO of the previously private Bitcoin Rejoin for some time. In July of this year, the Reuters news agency reported about corresponding plans, referring to “internal sources”.

Crypto analytics firm Messari estimates Coinbase’s enterprise value at a sizable $ 28 billion.

Following the announcement of Coinbase’s initial public offering, we valued the company at $ 28 billion. Coinbase is one of the most prominent exchanges with $ 1 billion daily volume in December.

Coinbase announcement comes with Bitcoin Bull Run

It should not be a coincidence that Coinbase is publishing its project now of all times. After all, Bitcoin and Co. are getting a lot of media attention these days thanks to the ongoing price rally. Within the last seven days alone, BTC was able to gain a good 25 percent in value . Many institutional investors are therefore extremely bullish these days and fantasize about Bitcoin prices above 400,000 US dollars.

Coinbase has recently expanded its already dominant market presence even further. For example, it became known that the Exchange had also made MicroStrategy’s Bitcoin shopping tour possible. In total, MicroStrategy had purchased 40,824 BTC ; the OTC order volume on Coinbase is impressive.

In addition, the Exchange has played an important role as a mainstream onboarding platform for private investors inside and outside the USA for years. The move to become a public company therefore only seems logical.

Last Coinbase was due to a blog article by CEO Brian Armstrong hit the headlines . In it, Armstrong prohibited its employees from participating in political discussions, for example on Twitter. The reason was to maintain the greatest possible openness towards all political camps. The aim is to create an open, decentralized and inclusive financial system that can only be done in isolation from any political theory of color.

Anyone who does not want to comply with the new regulations can claim a “generous severance payment”. The Post sparked a controversial debate about freedom of expression and the employer’s wide arm, including personal matters. Even Twitter founder and Bitcoiner Jack Dorsey got involved.

Are Validators Burning Ripple’s 48 Billion XRPs?

Standard

In a Twitter thread, Ripple CTO Schwartz confirmed that the community could decide to burn 48 million XRP tokens. This is related to the specific provisions of the protocol.

Not only the Bitcoin course is currently experiencing a soaring

Almost in its slipstream, the Altcoin Ripple (XRP) has also soared to new heights . Now, however, threatens a huge damper on the part of the validators. The chief technology officer of Ripple, David Schwartz, has according to media reportsadmitted that the company could be forced by the validators to burn its 48 billion XRP tokens. Whether the company agrees or not does not matter in the ledger’s log.

Ripple itself currently has half of the total XRP offering. In the past, there have been several accusations of price manipulation due to the sale of tokens. However, Ripple has always firmly denied these allegations. In order to avoid such allegations, however, Bitcoin Up has recently discontinued this sales practice.

In a Twitter thread , Schwartz confirmed that the community could well vote for Ripple to burn its entire stash of XRP tokens. Should it actually come to that, there is nothing Ripple can do about it. The blockchain lives from its democracy.

Ripple doesn’t have a democratic majority in the community

The XRP Ledger is run by independent participants from a global XRP community, with Ripple itself playing an important role. In it, Independent Validator Nodes come to an agreement on the sequence and validity of XRP transactions. Active validators of the ledger are, for example, universities, stock exchanges and financial institutions. There are currently 36 validators, of which Ripple has six.

XRP ledger changes require an 80 percent approval rate from the ledger’s validators. They will take effect if this threshold is maintained for two weeks. In particular, in June the XRPL validators voted to accept a new amendment entitled „Check Amendment“ without Ripple’s consent. The change introduces the ability for users to write each other checks for a predetermined amount to XRP that can be cashed at a later date.

CEO Brad Garlinghouse recently provided an insight into the compositionhis clientele. Only 5 percent are US citizens. In addition, rumors are circulating that the company is planning to move its headquarters from San Francisco to Japan. With this, Ripple co-founders Chris Larsen and Garlinghouse express their frustration at the lack of regulatory clarity in the United States.

BITCOIN TESTUJE KLUCZOWĄ PARABOLICZNĄ LINIĘ TRENDU, GDY NIEDŹWIEDZIE PRÓBUJĄ ISKRZYĆ W DÓŁ

Standard
  • Bitcoin walczy o utrzymanie ogromnego rozmachu po wielokrotnych odrzuceniach widzianych na 16.000 dolarów.
  • Obecnie konsoliduje się w regionie o niższym poziomie 15 000 USD, a byki z trudem utrzymują go powyżej tego poziomu, ponieważ nadal powoli dryfuje w dół.
  • Widział ostre odbicie od swoich nocnych dolców wynoszących 14 800 dolarów, które zostały ustalone podczas wczorajszej wyprzedaży, a poparcie tutaj było znaczące.
  • Powiedziawszy to, mnogość odrzuceń na poziomie 16.000 dolarów nie wróży dobrze dla jego krótkoterminowej perspektywy.
  • Dopóki nie przełamie się powyżej tego poziomu, może być w stanie dostrzec dalszą słabość w krótkim czasie

Polega to na testowaniu kluczowej linii trendu parabolicznego, która ukształtowała się w ciągu ostatnich kilku miesięcy.
Bitcoin został skonsolidowany w ciągu ostatniego tygodnia, z presją sprzedaży na 16.000 dolarów, jak dotąd okazuje się być zbyt wiele dla swoich nabywców do obsługi.

Dopóki poziom ten nie zostanie przekroczony powyżej, byki mogą być nękane przez podstawowe słabości i może to oznaczać przedłużającą się fazę konsolidacji.

Ta konsolidacja może sprzyjać altcoins, a wiele z nich już nabiera rozmachu, podczas gdy BTC znajduje się w stagnacji – zwłaszcza te w sektorze DeFi.

Jeden z analityków wyjaśnił, że Bitcoin testuje obecnie kluczową paraboliczną linię trendu. Konieczne jest, aby tego bronić, w przeciwnym razie może to świadczyć o jakimś poważnym minusie.

BITCOIN KONSOLIDUJE SIĘ W MIARĘ JAK NABYWCY WALCZĄ O UZYSKANIE ROZMACHU

W momencie pisania, Bitcoin handluje nieco poniżej 1% po swojej obecnej cenie 15.200 dolarów. Oznacza to znaczny spadek w stosunku do dziennych wzlotów o 15.500 dolarów, które zostały ustalone w ciągu nocy.

Od wczorajszego ranka, kiedy to spadł do najniższego poziomu 14 800 dolarów i odbił się powyżej 15 000 dolarów, krypto waluta umacnia się przede wszystkim.

Dopóki nie przełamie ona tej fazy konsolidacji i nie wzrośnie wyżej, uwaga może zacząć dryfować w kierunku altcoinów.

Dzisiaj, żeton YFI Yearn.finance i wiele innych tak zwanych „niebieskich chipów“ żetonów DeFi jest w sprzedaży, a wiele z nich widziało paraboliczny impet w ciągu ostatniego tygodnia.

INWESTOR TWIERDZI, ŻE BTC TESTUJE PARABOLICZNĄ LINIĘ TRENDU

Jeden z handlowców wyjaśnił w jednym z ostatnich tweetów, że konieczne jest, aby Bitcoin pilnował, aby nie widział żadnych dalszych minusów w średnim okresie.

Zauważył, że krypto testuje obecnie paraboliczną linię trendu, która ukształtowała się w ciągu ostatnich kilku miesięcy.

„BTC próbuje utworzyć trójkąt wznoszący, testując wsparcie paraboliczne.“

Jeśli ta linia trendu będzie nadal broniona w najbliższym czasie, może to pomóc w nadaniu jej znacznie większego rozmachu. Przerwa poniżej niej może być jednak zgubna dla trendu Bitcoin’a w najbliższym czasie.

Bitcoin hatte gerade den höchsten Wochenendstand seit dem 18. Januar, während die ETH $400

Standard

Bitcoin hat sich immer noch über der 13.000-Dollar-Marke gehalten, während die meisten Altmünzen einen untypischen Mangel an Volatilität gezeigt haben.

Ethereum und Ripple kämpfen unter 410 $ bzw. 0,26 $.

Nach zwei aufeinanderfolgenden Jahreshöchstständen innerhalb weniger Tage hat sich Bitcoin beruhigt, schwebt aber immer noch über 13.000 $. Die meisten alternativen Münzen sind relativ stabil geblieben, und die Marktkapitalisierung muss erst noch entscheidend über 400 Milliarden Dollar steigen.

Bitcoin bleibt über $13.000

Obwohl Bitcoin das Wochenende mit offensichtlicher Stagnation begann, kam der Vermögenswert am Sonntag auf einer Rolle an. BTC wurde bei 13.100 $ gehandelt, explodierte jedoch scharf und erreichte ein neues 2020-Hoch von über 13.350 $.

Kurz danach verlor die Krypto-Währung jedoch an Wert, was zu ihrem Intraday-Tiefststand von 12.900 $ führte. Dennoch fingen die Bullen den Preisrückgang ab und trieben die BTC nach oben.

Es ist erwähnenswert, dass dies der höchste Wochenschluss von Bitcoin seit Januar 2018 war.

In den letzten 24 Stunden war Bitcoin relativ stabil. Er erreichte ein Tageshoch von etwa 13.150 $ und ist seitdem leicht auf 13.050 $ zurückgegangen. Um seinen jüngsten Aufwärtstrend fortzusetzen, muss Bitcoin den ersten Widerstand bei $13.200 überwinden. Weiter vorne könnte BTC bei 13.400 $ auf Hindernisse stoßen, bevor es eine Chance hat, das Hoch von 2019 bei fast 13.900 $ anzufechten.
Das könnte Ihnen auch gefallen:

  • Marktbeobachtung: Ethereum fordert schließlich $400 zurück, während BTC mit $13K kämpft
  • Bitcoin schließt 3-Tages-Anhebung um 1.000 $ auf 11.500 $ ab (Saturday Market Watch)
  • Bitcoin durchbricht neuen Höchststand im Jahr 2020, da die Gesamtmarktkapitalisierung 400 Mrd. $ überschritten hat (Market Watch)

Alternativ dienen $13.000 als erste Unterstützung im Falle eines Preiszusammenbruchs. Die folgenden liegen bei $12.700 und $12.500.
Herausforderungen der Marktkapitalisierung $400B

Die jüngsten Kurssteigerungen haben die kumulierte Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen auf etwa 400 Milliarden Dollar steigen lassen. Die Metrik ist gestern sogar kurzzeitig über dieses Niveau gestiegen, hat aber bisher Mühe, es entscheidend zu überwinden.

Die meisten alternativen Altmünzen haben in den letzten 24 Stunden nicht dazu beigetragen, die 400 Milliarden Dollar-Marke zu überschreiten. Wie die nachstehende Grafik zeigt, haben die meisten von ihnen geringe Schwankungen und sogar einige Retracements gezeigt.

Das Äthereum stieg vor einigen Tagen auf etwa 420 $, ist seither aber allmählich zurückgegangen. Die ETH handelt jetzt knapp über $403. Trotz eines leichten Anstiegs liegt die Welligkeit immer noch bei etwa $0,253.

Bitcoin Cash (-0,9%), Chainlink (-2,7%) und Cardano (-1,7%) haben gegenüber den Top 10 an Wert verloren.

BitcoinSV (5%) und Monero (4,7%) sind die beeindruckendsten Gewinner der Altmünzen mit größeren Kappen.
Heatmap

Weitere Zuwächse sind bei Velas (20%), Filecoin (16%) und Quant (10%) zu verzeichnen. Im Gegensatz dazu haben Ocean Protocol (-12,5%), ABBC Coin (-9%), Energy Web Token (-7,3%), Crypto.com Coin (-7%) und Ampleforth (-6,5%) im 24-Stunden-Vergleich am meisten verloren.